Lithotamn

WAS IST LITHOTHAMNION?

Lithothamnion ist eine etwa 2 cm große Kalkalge, die in lebendigem Zustand blau-violett ist.

Die Algen haben Verzweigungen, die sich bei ausgewachsenen Exemplaren lösen. Sie bestehen zu etwa 95 % aus Mineralien.

Das für Ernährungszwecke eingesetzte Lithothamnion entspricht dem Kalkskelett der Alge und ist sehr reich an Spurenelementen (insgesamt 19).

 

DER NATÜRLICHE URSPRUNG VON LITHOTHAMNION

Lithothamnion kommt weltweit in permanent unter Wasser stehenden Gebieten vor: insbesondere im Atlantik, in der Nordsee, im Ärmelkanal und im Mittelmeer.

 

VORTEILE VON LITHOTHAMNION

Dank seiner besonderen Struktur ist Lithotamne eine optimale Quelle für Calcium und Vitamin D2. Seine Vorteile sind zahlreich, Calcium trägt :

  • die normale Funktion der Verdauungsenzyme
  • zu einem normalen Energiestoffwechsel.

 

  • Calcium ist notwendig für die Aufrechterhaltung einer normalen Knochenstruktur
  • Vitamin D Trägt zur Aufnahme und normalen Verwendung von Kalzium und Phosphor bei

 

LITHOTHAMNION – JA, ABER FÜR WEN?

Lithothamnion kann von Kindheit an von jedem eingenommen werden. Es wird empfohlen für:

  • alle, die sich für die Knochengesundheit interessieren
  • jeder, der sich um die Gesundheit der Verdauung bemüht
  • Kinder und Jugendliche in der Wachstumsphase (Kalzium ist für das normale Wachstum und die Knochenentwicklung bei Kindern notwendig)

 

ZUSAMMENSETZUNG VON LITHOTHAMNION

Die Vorteile von Lithothamnion sind eng mit seinem Spurenelementgehalt verbunden. Es enthält – unter anderem – tatäschlich mehr als 74 Mineralien, darunter Calcium und Magnesium in Verbindungen, die vom Körper besonders gut verwertet werden können.

  • Mineralstoffe
  • Lithotamne besteht zu mehr als 98% aus mineralischer Substanz.
  • Es ist reich an Kalzium, das in Form von Karbonat vorliegt.
    Vitamin D2 ermöglicht die optimale Nutzung von Kalzium auf Knochenniveau, indem es seine Fixierung fördert.